Handyortung gratis – was ist darunter zu verstehen?

Dass es die Möglichkeit der Handyortung gibt, wissen inzwischen viele Handybesitzer. Oftmals wird gemeinsam mit dem Begriff Handyortung auch das Wort gratis genannt. Es soll auf eine kostenlose Dienstleistung aufmerksam machen und die Menschen zu einer Nutzung des Dienstes animieren. Allerdings empfiehlt es sich, vorab zu prüfen, ob die Aussage Handyortung gratis tatsächlich mit einer kostenlosen Standortbestimmung des Geräts übereinstimmt. Das Angebot zur Handyortung umfasst je nach Anbieter verschiedene Leistungen. So kann beispielsweise ein Kunde von O2 eine Handyortung gratis für ein Gerät in Anspruch nehmen. Er benötigt dafür lediglich einen Account auf der Webseite des Anbieters. Es ist aber immer nur die Ortung für das Gerät mit der jeweiligen Rufnummer möglich. Unabhängig davon stellen zahlreiche Drittanbieter eine Handyortung zur Verfügung, die an unterschiedliche Bedingungen geknüpft ist. Eine Handyortung ohne Registrierung ist oftmals gratis. Andere Anbieter erlauben eine gewisse Anzahl von Ortungen, bevor sie Gebühren verlangen. Wieder andere beschränken die Zahl der Ortungen auf ein oder zwei Geräte.