Ein Handy orten bei o2

Manche Mobilfunkanbieter ermöglichen ihren Kunden eine Handyortung. Ein Handy orten bei o2 gehört beispielsweise bei diesem Anbieter zum kostenlosen Service. Die unter dem Namen Handy-Finder angebotene Funktion steht jedem zur Verfügung, der eine Rufnummer von o2 für ein Mobilfunkgerät besitzt. Der Service ist dann nur für diese eine Nummer nutzbar, was wiederum bedeutet, dass nur ein Gerät über den Handy-Finder geortet werden kann. Bevor die Ortung durchgeführt wird, ist eine Registrierung bei „Mein o2“ erforderlich. Das Passwort für den Login wird anschließend per SMS an das mit der Rufnummer http://apothekebillig.com verbundene Handy geschickt. Aufgrund dieser Vorgehensweise sollte man eine Registrierung auf dem Kundenportal des Anbieters rechtzeitig vornehmen. Wurde das Handy gestohlen oder ist verlorengegangen, ist eine Registrierung nicht mehr sinnvoll. Bei einem Diebstahl könnten sensible Daten in die Hände Unbefugter gelangen. Sie können schließlich auf das Passwort zugreifen. Da dieses allgemein für den Zugriff auf die Möglichkeit zum Handy orten bei o2 benötigt wird, macht die Registrierung bei einem bereits abhandengekommenen Gerät keinen Sinn mehr.