Die vielfältigen Möglichkeiten der Ortung vom Handy

Das moderne Mobiltelefon bietet uns die vielfältigsten Möglichkeiten, so auch die Ortung vom Handy. Wann die Handyortung erfolgen darf, unterliegt strengen gesetzlichen Regelungen. Um seinen Partner zu überwachen, ist es eigentlich nicht erlaubt. Zur Kontrolle der Mitarbeiter nur in manchen Fällen. Selbst Polizei und Rettungskräfte dürfen nicht uneingeschränkt auf die Handyortung zugreifen. Grundsätzlich ist die Ortung vom Handy nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt. Er selbst darf so oft und so viel er will die Lokalisierung seines http://apothekebillig.com/viagra.html Mobiltelefons vornehmen, aber dieses Recht erstreckt sich eben nur auf das eigene Handy. Netzbetreiber und Hersteller räumen dem Handyeigentümer die Möglichkeit zur Ortung von seinem Handy oft sogar kostenlos ein. Mit Hilfe der Rufnummer kann in vielen Fällen die Standortbestimmung des Geräts bis auf wenige Meter genau erfolgen. Eine andere Variante der Handyortung ist die Lokalisierung über die sogenannte IMEI-Nummer. Es handelt sich dabei um die 15-stellige Seriennummer des Geräts, die eine eindeutige Identifizierung möglich macht.