Die Ortung vom iPhone – ganz einfach!

Das iPhone von Apple ist eins der beliebtesten, wenn nicht gar das beliebteste Smartphone überhaupt. Leider ist auch ein solches Gerät nicht vor einem Verlorengehen geschützt. Für einen derartigen Fall hat der Hersteller vorgesorgt. Er stellt für die Ortung vom iPhone einen kostenlosen Service zur Verfügung. Voraussetzung zur Nutzung desselben ist die Anmeldung bei Apple iCloud. Dafür ist die persönliche Apple-ID erforderlich. War das Einloggen erfolgreich, geht es weiter zum Punkt „Mein iPhone suchen“. Hier kann nun die Lokalisierung des Geräts http://deutsche-edpharm.com/levitra/ vorgenommen werden. Wichtig ist, dass zuvor am Handy selbst die Erlaubnis zur Ortung gegeben wurde. Dies geschieht über die Einstellungen. Dort „iCloud“ aufrufen und unten in der nun angezeigten Liste „iPhone suchen“ einschalten. Danach ist das iPhone für eine Ortung freigegeben. Doch nicht nur das Wiederfinden des iPhones ist über iCloud möglich. Man kann ebenfalls das Smartphone sperren, einen Signalton abspielen lassen und das Gerät nachverfolgen, falls es zum Zeitpunkt der Ortung nicht eingeschaltet ist.