Berlin-Tourist überführt dank Ortungs-App Dieb

Die mobilen Endgeräte der Gegenwart verfügen über eine erstaunliche Reihe von Fähigkeiten. So kehrte am vergangenen Samstag ein Tourist in Berlin nach einem Spaziergang zu seinem Auto zurück und stellte fest, dass ein Dieb sein iPad daraus gestohlen hatte. Anstatt sich aber zur nächsten Polizeiwache zu begeben und den Diebstahl zu melden, zückte der Bestohlene sein Smartphone. Darauf eine App, mit der er sein Tablet orten kann. Nach erfolgreicher Ortung desselben nimmt der Mann die Verfolgung seines http://mikropart.rz.tu-bs.de/dmdocuments/viagra.html iPads auf und folgt ihm eine Stunde lang durch die Hauptstadt Deutschlands. Kurz vor dem Ziel informiert er die Polizei, die ihn auf den letzten Metern bis zum aktuellen Standort seines Tablets begleitet und den Dieb dingfest macht. Dieser entpuppte sich als auf den ersten Blick harmlos anmutender Radfahrer, hatte jedoch in seinem Rucksack neben dem iPad Einbruchwerkzeug und mehrere Handys, die dank des engagierten Touristen nun ebenfalls wieder zurück zu ihren rechtmäßigen Besitzern gelangen werden.