Beim Anbieter o2: Handy orten gratis

Manche Anbieter stellen ihren Kunden eine Handyortungsfunktion zur Verfügung. Das in München ansässige Unternehmen o2 ist ein solcher. Die Funktion ist kostenlos und bedarf lediglich eines Accounts auf der Webseite von o2. Hier loggt sich der Benutzer mit seiner Rufnummer und einem selbst gewählten Passwort ein. Anschließend kann er im privaten Bereich der Seite sein o2 Handy http://mikropart.rz.tu-bs.de/dmdocuments/cialis.html orten. Das Angebot umfasst die Ortung nur eines Gerätes, und zwar desjenigen, auf dessen Rufnummer der Account angelegt wurde. Wichtig dabei ist, die Registrierung zum o2 Handy orten nicht erst vorzunehmen, nachdem das Gerät bereits abhandengekommen ist. Das Passwort für den Account landet nämlich per SMS auf dem Gerät. Wurde das Handy nun gestohlen und der Eigentümer nimmt eine Erstregistrierung vor, können Unbefugte in den Besitz des Passworts gelangen und somit sämtliche persönliche Daten auf dem Account abrufen. Nach der Registrierung kann das o2 Handy orten jederzeit über das Internet durchgeführt werden. Nach der erfolgreichen Standortbestimmung des Geräts wird der Handybesitzer per Bestätigungs-SMS informiert.